Programm Workshop "Multi-Nature Systems"
Hamburg, 22. Februar 2001
TU Hamburg-Harburg


 9.30
  Registrierung
 9.55
  Begrüßung
10.00
  Eingeladener Vortrag
Prof. W.-J. Fischer; TU Dresden
Die Anwendung von Simulations-Tools beim Entwurf von Einchip-Mikrosystemen mit integrierten Sensoren und Aktoren
    Komponentenmodellierung
10.30
  Dr. H. Übensee; CiS Institut für Mikrosensorik GmbH Erfurt
Einsatz der Technologie- und Device-Simulation zur Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Photodioden und Photodiodenarrays
10.50
  A. Lüdecke, G. Pelz; Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
Simulation heterogener Mikrosysteme durch den Einsatz parametrisierbarer Basismodelle
11.10
  Klawonn, Gerlach; TU Dresden
Modellierung elektrokinetischer Bauelemente in Mikrofluidsystemen
11.30
  Pause
    Komponenten und Systeme
11.50
  A. Wilde; Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (EAS)
Berechnung von Biegelinien typischer mikromechanischer Anordnungen bei elektrostatischer Last
12.10
  J. Haase, S. Reitz, P. Schwarz; Fraunhofer-Institut EAS Dresden
Ermittlung mehrdeutiger Kennlinien elektrisch-mechanischer Systeme mit VHDL-AMS-Simulatoren
12.30
R. Martin, T. Leitner, P. Schneider; Fraunhofer-Institut EAS Dresden
Analyse thermisch-elektrischer Wechselwirkungen in elektronischen Schaltungen mit Schaltungssimulatoren
12.50
A. Schneider, P. Schneider; Fraunhofer-Institut EAS Dresden
D. Peters; Universität Bremen 
W. Jakob, A. Quinte; Forschungszentrum Karlsruhe
Simulationsgestützte Optimierung von heterogenen Systemen
13.10
  Mittagspause
    Entwurfsmethodik
14.10
  Eingeladener Vortrag
Dr.-Ing. D. Sander, Eppendorf Instrumente GmbH, Hamburg
Technische Entwicklung von Mikrosystemen
14.40
K. Paetzold, A. Schön, W. Schweiger; Universität Erlangen-Nürnberg
Konstruktionsmethodik mechatronischer Systeme
15.00
  St. Klupsch; TU Darmstadt
Abstraktionsebenen und ihre Anwendung bei der Modellierung und Simulation von heterogenen Systemen
15.20
  T. Hummel, V. Duridanova; TU Ilmenau
Der Einsatz von hybriden Petri-Netzen für den Entwurf komplexer eingebetteter Systeme für mechatronische Anwendungen
15.40
  Pause
    Systemmodellierung
16.00
P. Voigt, G. Wachutka; TU-München
Parameterextraktion für Mikrosystemkomponenten am Beispiel einer Mikropumpe
16.20
L. Sebastian; TU Hamburg-Harburg
Modellierung und Simulation eines Tiefseedrifters
16.40
  M. Schlegel, D. Müller; TU Chemnitz
Gesamtsystemsimulation mit VHDL-AMS am Beispiel der Rundumprojektion mit 2D-Mikrospiegelarray
17.00
  Ende



(Programm als PDF-Datei)